Donnerstag, 8. Oktober 2015

Rezept: Cremige Nudelpfanne mit Huhn, Mozzarella und getrockneten Tomaten

Hallooo und Mahlzeit!

Habe gerade ganz spontan ohne Rezept eine sauleckere Nudelpfanne kreiert. *begeister bin*
Der Mozzarella musste verschafft werden und von gestern waren noch gekochte Nudeln und ein halber Becher Sahne übrig. Im Vorratsschrank habe ich die getrockneten Tomaten herausgekramt, mit denen ich schon ewig etwas kochen möchte und eine Zwiebel ist immer im Haus. So dann fehlt nur noch etwas Hühnchenfleisch und Gewürze (Basilikum, Pfeffer. Prise Salz und Chili-Flocken). Die getrockneten Tomatenstückchen geben wirklich ein ganz tolles Aroma aber man muss sie schön klein schnippeln. Will ja nicht ewig drauf herumkauen.


Zutaten im Überblick für ca. 2 Teller:
ca. 100g gekochte Nudeln
ca. 100g Hühnchenbrust
1 Mozzarella
1/3 Becher Sahne
1 Handvoll getrocknete Tomaten
1 Zwiebel
Gewürze (Chili, Basilikum, Pfeffer, Salz)

Die Zwiebel, die getrockneten Tomaten und das Hühnchen in kleine Stücke schneiden.
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln anschwitzen und dann die Tomatenstückchen dazu geben. Danach das Hühnchen dazugeben und wenn die Stücke gar sind, die Nudeln untermischen.
Das Ganze mit den Gewürzen abschmecken und mit Sahne ablöschen.
Wenn die Sahne etwas eingekocht hat, den Mozzarella untermengen und die cremige Nudelpfanne servieren sobald der Käse leicht geschmolzen ist.
Sehr sehr lecker !

Fazit: Gelungenes spontanes Reste-Essen :)


Kommentare:

  1. Das hört sich richtig lecker an, werde ich mal ausprobieren.

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      :) Ja unbedingt mal probieren. LG Susie

      Löschen
  2. Gerade gemacht und ich kann nur sagen riiichtig lecker 😊 hab aber die Mengen Angabe angepasst 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freu :) ja total lecker....muss ich auch mal wieder machen....yumm

      Löschen
  3. Vielen Dank, dass ist wirklich total lecker :)

    AntwortenLöschen

Hallochen ;) Ich freue mich sehr über deinen Kommentar, dann ist es kein Monolog und ich weiß, dass du hier warst. Liebe Grüße Susie